Anzeige
title_temp
Anzeige
Anzeige
verkleinern
DFB-Direktor Oliver Bierhoff spricht im Dortmunder Fußballmuseum über Thomas Müller
DFB-Direktor Oliver Bierhoff spricht im Dortmunder Fußballmuseum über Thomas Müller © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Im Dortmunder Fußballmuseum äußert sich DFB-Direktor Oliver Bierhoff zur Personalie Thomas Müller - und schließt eine Teilnehme an der Euro 2020 nicht endgültig aus.

DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat dem aussortierten 2014er-Weltmeister Thomas Müller ein kleines Hintertürchen für eine EM-Teilnahme offengelassen.

乐动体育足球_真人体育"Ich bin mir sicher, dass Jogi nicht nur Thomas Müller sondern alle Spieler, die irgendeine Leistung bringen, noch einmal bewerten wird, und geschaut wird, inwieweit sie die Mannschaft voran bringen. Denn am Ende zählt der Erfolg der Mannschaft", sagte Bierhoff am Dienstag im Dortmunder Fußballmuseum.

Meistgelesene Artikel

Bierhoff betonte allerdings auch, dass man "zum jetzigen Zeitpunkt der Meinung" sei, "dass gerade der Zusammenhalt der jungen Spieler, die Entwicklung untereinander enorm wichtig sind und gut funktioniert."

Anzeige

Bundestrainer Joachim Löw hatte Müllers Chancen auf eine Nominierung für die EM (12. Juni bis 12. Juli) zuletzt als "relativ gering" bezeichnet, "wenn die jüngeren Spieler fit sind".

Jetzt das aktuelle Trikot des DFB-Teams bestellen -  | ANZEIGE

Der 100-malige Nationalspieler Müller, der bei Bayern München derzeit stark in Form ist, erklärte danach, dass ihn "die Europameisterschaft überhaupt nicht" interessiere.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image
福建体彩网-足球直播 明升体育-即时比分 福建体彩网-英超直播 明升体育-足球直播 明升体育-英超直播 明升体育-电视直播 明升体育-Nba直播 西藏11选5-Nba直播